Frontlinse Nikon 18-200 mm reinigen

Frontlinse reinigen beim Nikon 18-200mm Objektiv

Heute zeigen wir Euch wie man die Frontlinse des Nikon 18-200 mm Objektiv richtig reinigt. Was man dabei beachten muss und was Ihr dafür benötigt, seht Ihr in unserem Video.

Video Nikon 18-200mm Frontlinse reinigen


Bevor es losgeht, benötigt Ihr noch folgendes:

    • starker Blasebalg
    • zwei kleine Schraubenzieher (aus dem Feinmechaniker Set)
    • Microfasertuch

Die Schritt für Schritt Anleitung zum reinigen des Objektivs

      1. Vorderer Objektivdeckel abnehmen und bei voll ausgezogenem Tubus auf Staub prüfen.
      2. Metallring (an den zwei Aussparungen) mit den Fingern gegen den Uhrzeigerinn drehen. Falls dieser zu fest sitzt, nimmt die zwei kleinen Schraubenzieher zur Hilfe aber seid damit vorsichtig.
      3. Objektiv auf den Kopf stellen und die Frontlinse vorsichtig raus kommen lassen.
      4. Die drei Metallringe an der Frontlinse vorsichtig abnehmen und zur Seite legen.
      5. Das innere des Objektivs mit dem Blasebalg ordentlich durchpusten.
      6. Die innere Linse vorsichtig mit dem Microfasertuch putzen.
      7. Den Staub von der Frontlinse mit dem Blasebalg weg pusten. Das ölige Gewinde dient als zusätzlicher Staubfänger und sollte nicht geputzt werden.
      8. Die Frontlinse mit dem Microfasertuch polieren und die Metallringe in die umgekehrte Reihenfolge drauf setzen.
      9. Die Frontlinse vorsichtig in das Objektiv rein drehen. Falls es sich verkantet, nicht mit Gewalt versuchen, sondern mit Gefühl.
      10. Frontlinse anschliessend mit dem Microfasertuch polieren.

Das war es auch schon. Wir hoffen Ihr hattet Spaß dabei. Bis zum nächsten mal wünscht PIX und POX.

Posted by PixundPox

Schreibe einen Kommentar